ic launcheric launcheric launcheric launcheric launcher

logo tabak 2019 et texte min

ic launcheric launcherBouton pour aller vers les pages en Langue ItalienneBouton pour aller vers les pages en Langue Anglaise

logo tabak 2019

Tipps und Tricks, um mit dem Rauchen aufzuhören

Die Konsequenzen der Tabaksucht auf die Gesundheit

In der Schweiz sterben jährlich 7'500 Personen an den durch die Tabaksucht verursachten Krankheiten, was 1/7 der Todesfälle darstellt.

Im Durchschnitt sterben Raucher 14 Jahre früher als Nichtraucher. Bei Männern sind 90% der Todesfälle durch Lungenkrebs durch das Rauchen von Tabak verursacht, bei Frauen sind es 80%. Ausserdem hat ein Raucher ein 1-4 Mal höheres Risiko, an einer kardiovaskulären Krankheit zu sterben, als ein Nichtraucher. Bei den vom Tabak verursachten Todesfällen haben ungefähr die Hälfte (47%) kardiovaskuläre Krankheiten zur Ursache, 22% Lungenkrebs, 17% Atemwegserkrankungen und 12% andere Krebsarten.

Im 21. Jahrhundert könnte der Tabak den Tod von 1 Milliarde Personen verursachen. Um diese Epidemie einzudämmen, hat die Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO) 6 Massnahmen angeordnet, um die weltweite Tabaksucht zu kontrollieren.

Ihre Meinung interessiert uns:

Leiden Sie an Atemstörungen? (auf französisch)

Weiter gehen